Souvenirs

Was bringt man aus dem Urlaub mit? Souvenirs, genau. Hier sind meine für die Leser des Namensblogs.

Den Anfang macht ein Klebestift aus Tschechien, der (mehr oder weniger) logischerweise … heißt:

Herkules Klebestift

Der nächste ist ein österreichischer Apfelwein, der sich an einen Traubendieb anlehnt. Irgendwie schief, aber auch wieder nett:

Stibitzer Apfelwein

Ein Riegel mit lustigem Namen (übrigens aus Griechenland):

koukouroukou

Dann noch etwas für die Freunde der Ikonographie, ein bemerkenswertes Verkehrszeichen aus Tschechien:

czech traffic small

Diesmal auch ein Tier, denn sein Name passt so sensationell:

pseudoskorpion

Der kleine Kerl mit den langen Zangen ist ein Pseudoskorpion. Er ist ca. 3 mm groß und frisst Milben …

Und zu guter letzt ein Supermarktfundstück mit erstaunlicher Produktbeschreibung. Es würde mich wirklich interessieren, wie ein Shampoo Feuchtigkeit spendet. Das wäre mal was für „Wissen macht ah“ oder „Die Sendung mit der Maus“:

cosnature wildrose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.